Programm

  • Council for Education about Holocaust

    Council for Education about Holocaust mehr »
  • #PL100 reasons to #likePolska
  • Auslandsdienst des Polnischen Rundfunks in Deutsch

Polnische Preisträger bei 59.Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen

Do 02.05.2013 - Di 07.05.2013 Oberhausen

Der polnische Regisseur Tomasz Popakul mit seinem Film "Ziegenort" hat den Hauptpreis von der internationalen Jury der 59. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen bekommen. Ausgezeichnet wurde auch Paweł Ziemilski für seinen Film "Rogalik".

Hauptpreis
Ziegenort, Regie: Tomasz Popakul, Polen 2013, 19 min, DCP, Farbe

Aus der Jüry-Begründung:
"Der Schöpfer dieser Arbeit hat sich entschieden, seinen Film mit dem großzügigen Vorschlag einzuführen, dass wir alle gut zueinander sein sollen. Diese Botschaft wird künstlerisch gestaltet und mit Hilfe einer Reihe animierter Zeichnungen verkündet, die zahlreiche Tiefen und Perspektiven aufweisen. Diese regionale und semi-autobiographische Erzählung bleibt auf die schönste Art und Weise unvergesslich. Tomasz Popakul, Danke, dass du uns ans Meer mitnimmst: durch schwarzweiße Bilder, die komplexe, schwelende Atmosphären schaffen, ohne Schnorchel oder Sauerstofftank."

Lobende Erwähnungen der Internationalen Jury:
Rogalik, Regie: Paweł Ziemilski, Polen 2012, 17 min 30 sec, DCP, Farbe

Alle Preisträger des Festivals:
http://www.kurzfilmtage.de/metanavigation/presse/pressemitteilungen/aktuell/die-preistraeger-der-59-kurzfilmtage.html

Registrieren Sie sich für den Empfang unseres Newsletters.

Kategorie

Bitte waehlen Sie die Newsletters, die Sie empfangen moechten.

Schließen

Website empfehlen







Schließen