Polnische Geschichte in kurzen Filmen

Fr 28.07.2017

Polnische Geschichte in kurzen populären Filmen

Der Warschauer Aufstand – ausgerufen durch den Polnischen Untergrundstaat - began am 1. August 1944.
Die polnische Heimat Armee war mit fast 400 000 Soldaten die größte Untergrundarmee während des Zweiten Weltkriegs. Żegota, Teil des Polnischen Untergrundstaates, war die einzige staatliche Organisation in von deutschen Nazis besetzten Europa, die Juden im Zweiten Weltkrieg Hilfe geleistet hat.
Zum FILM: Schaut Euch die Geschichte der Heimat Armee (Armia Krajowa) und des Polnischen Untergrundstaats (Polskie Państwo Podziemne) https://youtu.be/12xyHnthCak


Polinnen im Kampf für Polens Unabhängigkeit
Viele Polinnen kämpften für die Unabhängigkeit Polens, u.a. bei einer der blutigsten Schlachten um Monte Cassino 1944, unter General Anders. 1830, während des November Aufstands zu Zeiten der Teilungen, formierte Emilia Plater, polnische Joan d´Arc, als Mann gekleidet eine ganze Legion und gewann eine Reihe von Kämpfen gegen die russische Armee.
Zum FILM https://youtu.be/eFlXHycNWfQ


Die Polnisch-Litauische Union 1385-1795
Die in Lublin unterzeichnete Polnisch-Litauische Union, der zweitgrößte Staat in Europa, dauerte über 400 Jahre lang. Papst Johannes Paul II sagte einst “Von der Lublin-Union zur Europäischen Union”.
Bei der Grunwald-Schlacht 1410, der größten im Mittelalter, besiegten die polnisch-litauischen Kräfte den Deutschen Kreuzritterorden.
Zum FILM https://youtu.be/ibu-XGHUWYY


Die Adelsdemokratie in Polen & Litauen
Von der Demokratie des Adels zur modernen Demokratie. Nur in Polen hat man Könige gewählt. Verabschiedung der ersten modernen Verfassung in Europa vom 3.05.1791
Zum FILM https://youtu.be/TW_hcZCY6QM


Toleranz in der Rzeczpospolita
Die Konföderation von Warschau (Warschauer Religionsfriede) 1573 über die Gleichheit der Religionen wird in der europäischen Historiographie als ein „Meilenstein der Glaubensfreiheit“ bezeichnet – 25 Jahre vor dem französischen Edikt von Nantes 1598. Das polnische Dokument wurde ins UNESCO Memory of the World Programme aufgenommen.
Zum FILM https://youtu.be/Fkr-U2yvYO4

Registrieren Sie sich für den Empfang unseres Newsletters.

Kategorie

Bitte waehlen Sie die Newsletters, die Sie empfangen moechten.

Schließen

Website empfehlen







Schließen