Programm

  • Auslandsdienst des Polnischen Rundfunks in Deutsch
  • Council for Education about Holocaust

    Council for Education about Holocaust mehr »
  • #PL100 reasons to #likePolska

Nationale Bildungskommission - Komisja Edukacji Narodowej

Do 11.10.2018 14.00 - 16.00 Uhr
Polnisches Institut Düsseldorf, Citadellstr. 7

Am 14. Oktober 1773 wurde die Komisja Edukacji Narodowej (Kommission für nationale Bildung, kurz KEN) durch das polnische Parlament (Sejm) und König Stanislaus II. August Poniatowski gegründet. KEN war eine Schul- und Erziehungskommission in der I. Republik Polen.

Aufgrund ihrer weitreichenden Autorität und Autonomie kann sie als das erste historische Bildungsministerium der Welt und eine der größten Errungenschaften der polnischen Aufklärung betrachtet werden. Das Polnische Schulgesetz war für das damalige 18. Jahrhundert modern, innovativ und einzigartig in Europa.

2017 wurde das Archiv der KEN in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen.

An dieses wichtige Ereignis in der polnischen und europäischen Geschichte vor 245 Jahren erinnern wir mit einer Ausstellung am Donnerstag dem 11. Oktober 2017, 14:00 – 18:00.

Wir laden Sie ganz herzlich ein.
 

Registrieren Sie sich für den Empfang unseres Newsletters.

Kategorie

Bitte waehlen Sie die Newsletters, die Sie empfangen moechten.

Schließen

Website empfehlen







Schließen