Joseph Conrad-Filmreihe - The Duellists von Ridley Scott

Mi 11.10.2017 20.00 Uhr
Black Box - Kino im Filmmuseum, Schulstrasse 4, 40213 Düsseldorf

The Duellists von Ridley Scott
USA 1977 • 100 min • OF
Ridley Scotts Kostümfilm besticht durch eine kühle Inszenierung und ist sein erstes Meisterwerk, in dem der Zuschauer in eine andere Epoche mit spezifischen Werten eintauchen kann. Duellen liegt insofern eine Absurdität inne, da es sich dabei um sinnentleerte Rituale handelt, die sich auf einen gewissen Ehrenkodex beziehen.
Keith Carradine und Harvey Keitel spielen zwei Offiziere aus Napoleons Armee, die zehn Jahre lang in einer Reihe von brutalen Duellen kämpfen. Ausgelöst durch eine unbedeutende Nichtigkeit, eskaliert die Situation zur verzehrenden Passion.
In opulenter Bildgewalt seziert Scott die Duellisten. Dabei arbeitet er mal mit einer festen, mal mit einer sich frei durch den Raum bewegenden Kamera. Der Film wurde auf dem Cannes Filmfestival von 1977 als bester Debütfilm ausgezeichnet und basiert auf der Kurzgeschichte „The Duel“ von Joseph Conrad.

 Joseph Conrad, eigentlich Józef Teodor Nałęcz Konrad Korzeniowski, wäre in diesem Jahr 160 Jahre alt geworden. Der Autor von „Lord Jim“, „Nostromo“ und „Herz der Finsternis“ war der polnischste unter den englischen und der englischste unter den polnischen Schriftstellern. Seine Werke haben bis heute nichts an Aktualität verloren und dienen immer wieder als Inspiration für Filmemacher, Schriftsteller, Musiker und Künstler.
Anlässlich des Joseph-Conrad-Jahres 2017 widmet das Polnische Institut Düsseldorf dem Schriftsteller und seinem Werk eine Reihe von Veranstaltungen. Diese zeigen eine Conrad-Rezeption, in der sich immer wieder Popkultur und existenzielle Fragen vermischen.

Registrieren Sie sich für den Empfang unseres Newsletters.

Kategorie

Bitte waehlen Sie die Newsletters, die Sie empfangen moechten.

Schließen

Website empfehlen







Schließen