Programm

  • Council for Education about Holocaust

    Council for Education about Holocaust mehr »
  • German Death Camps / Deutsche Todeslager

    German Death Camps / Deutsche Todeslager mehr »
  • Auslandsdienst des Polnischen Rundfunks in Deutsch

Anna Walentynowicz. Solidarność – eine persönliche Geschichte

Di 06.11.2012 - Mi 07.11.2012 Köln, Düsseldorf

Buchvorstellung und Gespräch mit dem Herausgeber
Anna Walentynowicz. Solidarność – eine persönliche Geschichte” (2012)
Tytus Jaskułowski (Hg.), Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismus-Forschung e.V. an der TU Dresden

Dienstag, 06.11.2012,  18.00 Uhr
Moderation: Dr. Ingo Eser, Universität zu Köln, Historisches Institut, Abt. f. Osteuropäische Geschichte Universität Köln
Ort: Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Raum B I, Universitätsstr. 33 (rückwärtiger Eingang von der Kerpener Str.)

Mittwoch, 07.11.2012, 19.00 Uhr
Moderation: Dr. Tomasz Milej, Institut für Ostrecht der Universität zu Köln.
Ort: Polnisches Institut Düsseldorf

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. an den Universitäten Köln und Düsseldorf

Anna Walentynowicz war eine der legendären Oppositionellen in der Volksrepublik Polen. Ihre Entlassung aus der Gdansker Werft am 14. August 1980 war Auslöser jener Streiks, die zur Gründung der Gewerkschaft Solidarnosc führten. Erstmals in die deutsche Sprache übersetzt und sorgfältig ediert, vermitteln Walentynowicz’ autobiographische Erinnerungen ein bisher unbekanntes Bild des volkspolnischen Alltags, der politischen Opposition sowie des Kampfes der Solidarnosc um Demokratie und Menschenrechte. Anna Walentynowicz starb tragisch in der Flugzeugkatastrophe bei Smolensk am 10.04.2010.

Registrieren Sie sich für den Empfang unseres Newsletters.

Kategorie

Bitte waehlen Sie die Newsletters, die Sie empfangen moechten.

Schließen

Website empfehlen







Schließen